Braucht ein professioneller Fotograf eine Website?

professioneller Fotograf

 

Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind, ist es eines der wichtigsten Dinge, Ihre Arbeit zu präsentieren. Viele Fotografen haben die Präsentation ihrer Arbeit auf soziale Netzwerke gestützt, aber das ist keine langfristige Lösung. Soziale Netzwerke ändern ständig ihre Nutzungsregeln, Ihnen können sehr leicht die Seiten ausgehen, Sie verlieren alle Kontakte und frühere Arbeiten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre Website zu erstellen.

Wenn Sie hart arbeiten, haben Sie wahrscheinlich keine Zeit, sich mit dem Design der Website, Verhandlungen mit Webdesignern, dem Kauf von Domains und dem Hosting zu befassen. Sie möchten am liebsten, dass jemand dies für Sie erledigt, aber andererseits, wer kann besser als Sie ein Design auswählen, das Sie beschreibt, und wer kann besser als Sie die Fotos auswählen, die auf Ihrer Seite erscheinen?

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diesen Text zu Ende zu lesen, denn er verrät Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten Ihre professionelle Website erstellen.

NioPage + WordPress + Elementor Pro = Professionelle Website

Wenn Sie sich entscheiden, eine Website über das zu erstellen NioPage Website können Sie sehr einfach Domain-Hosting verbinden, um Seiten zu erstellen und Inhalte zu erstellen.

Hier ist, wie.

Sie melden sich an, wählen den Namen Ihrer Seite, wählen eine der angebotenen Vorlagen und stürzen sich in die Erstellung von Inhalten. Sie müssen nicht programmieren können, alles wird mit Hilfe eines erledigt Elementor pro Plugin, das auf Basis von „Drag and Drop“-Elementen arbeitet.

Die Inhaltserstellung erfolgt im Frontend, sodass Sie jede Änderung in Echtzeit sehen können. Alles, was Sie tun müssen, ist buchstäblich, die gewünschten Kästchen von links nach rechts zu ziehen und Ihre Seite wie ein Puzzle zusammenzusetzen. Wenn Sie einfallsreicher und kreativer sind, können Sie Formen, Farben und Schriftarten ändern, animierte Titel und bewegte Bilder einfügen, um die Aufmerksamkeit Ihrer Website-Besucher zu erregen.

Fotogalerie für professionelle Fotografen

Da Fotografie wichtig ist, ist es wichtig, Ihre bisherige Arbeit zu zeigen. Sie haben die Möglichkeit auszuwählen, wie Fotogalerien erstellt werden sollen. Sie können sie in Abschnitte, Fotos von Haustieren, Veranstaltungen, Natur und dergleichen unterteilen. Sie können auch ein Video einfügen, um Ihre Möglichkeiten durch eine etwas schnellere Version aufzuzeigen.

Vergessen Sie nicht, Sie möchten, dass die Leute Sie in einer Suchmaschine finden und einstellen. Verbinden Sie Ihre Website mit den sozialen Netzwerken, die Sie bereits haben. Schreib etwas über dich, wie du damit angefangen hast, wie lange du schon Fotograf bist, wo du dein Handwerk erlernt hast. Die Leute lesen auch gerne professionelle Texte, Tipps zur Fotografie, erhalten kostenlos und schreiben einen Blog, den Sie Ihrer Website hinzufügen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie CTA zu Ihrer Website hinzufügen, damit interessierte Benutzer Sie so einfach wie möglich einstellen können. Fügen Sie das Kontaktformular ein, das Sie aus dem Angebot an vorgefertigten Formularen in Elementor auswählen können.

Der Preis ist kein obligatorisches Element, aber es ist wünschenswert, es ist nicht schlecht, ein Paket von Dienstleistungen zu einem Sonderpreis für potenzielle Benutzer anzubieten.

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei der Entscheidung geholfen haben, selbst eine Website zu erstellen. NioPage steht Ihnen für jede mögliche Hilfe bei Fragen zur Verfügung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie jederzeit mit der kostenlosen Version beginnen und diese später an eine unserer anpassen kostenpflichtige Pakete.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre zukünftige Arbeit.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie jederzeit mit der kostenlosen Version beginnen und diese später auf eines unserer kostenpflichtigen Pakete anpassen.
Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie per E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen